Der blaue Blog

  • 04.12.2018
  • Oje, noch ein Imagefilm …

  • Zur Zeit präsentieren ja einige ganz stolz ihre Imagefilme und hoffen auf Daumen hoch. Warum sie damit nicht besser als Tante Helga und Onkel Heinz sind, die ihre Urlaubsvideos zeigen, sage ich Dir jetzt. Setz Dich! Wir... Weiterlesen...

  • 13.06.2018
  • Die 9 teuersten Fehler nach einem Unfall

  • Nach einem Verkehrsunfall steht man vielleicht unter Schock oder hat übermäßig viel Adrenalin im Blut - nicht die besten Voraussetzungen, besonnen und klug zu handeln. Deshalb ist es sinnvoll, sich vorab schlau zu machen, wie man... Weiterlesen...

Zieltage

Bilanzieren. Ziele setzen. Erfolg planen.

Wer plant, ist entspannter und erfolgreicher! "Zieltage" ist der Workshop für neue Energie und Überblick - speziell für Unternehmer im Handwerk.

In arbeitsreichen Zeiten sind Planung und Organisation entscheidende Parameter für den Erfolg im Unternehmen. Nicht selten sorgen Überlastung und schlechte Planung dafür, dass lukrative Projekte nicht den gewünschten Ertrag bringen, die Zeit durch die Finger rinnt und man viele Dinge, die man sich vornimmt, nicht schafft.

Planungstage, wir nennen es Zieltage, sind die richtige Entscheidung in turbulenten Zeiten. Zweieinhalb Tage innehalten, resümieren, reflektieren und wichtige Entscheidungen für die zukünftige Arbeit treffen.

Legen Sie fest, was Sie erreichen möchten und holen Sie sich Tipps, wie das funktionieren kann.

Markenwerkstatt

Beratung - Unternehmensauftritt - Foto, Video & Grafik

Sie brauchen individuelle Unterstützung und ein maßgeschneidertes Konzept? Setzen wir uns zusammen und bauen aus allen Steinen auf Ihrem Weg die Treppe zu Ihrem Erfolg.

  • Markenkonzepte / Arbeitgebermarken
  • Markenberatung
  • Kommunikationsberatung
  • Umstellung des Firmenauftritts / der Abläufe
  • Verbesserung der Geschäftsprozesse
  • Mitarbeiterworkshops

Schnell. Effektiv. Kostengünstig.

Ihr Begleiter ist Mick Nitschke oder Thomas Lahmar.

Team

Mick Nitschke

gründete vor 25 Jahren die SeminarPool GmbH mit. Seine Trainings und Beratungen zeichnen sich schon immer durch Humor, Tiefgang und kreative Lösungen aus. Platzhirsche war die Konsequenz aus der Erkenntnis, dass man die Handwerker bei der Umsetzung der Trainingsinhalte unterstützen muss. Der blaue Hirsch ist nun die Ergänzung mit dem speziellen Wissen rund um Marke und Unternehmensentwicklung. Mick mag eben keine halben Sachen und steht nun mit seiner gesamten Erfahrung bereit, aus den besten Handwerksbetrieben echte Marken zu machen.

Thomas Lahmar

ist seit über einem Jahrzehnt schon unser Mann für individuelles Handwerkermarketing. Er unterstützt die Platzhirsche in allen Bereichen rund um das Thema Werbung, Firmenauftritt, professionellen Fotoshootings bis hin zur umfangreichen Eventplanung. Aufbau von Markenidentität, individuelles Corporate Design und zielgerichtete Marketingstrategien sind seine Welt.

Auch mit seinen Vorträgen und Seminaren "Chancen des Handwerks im digitalen Zeitalter" oder "Arbeiten in der Cloud" begeistert er seine Teilnehmer.

Werner Feldmann

schoß Titelbilder mit weltberühmten Stars wie Mike Douglas, Armin Müller-Stahl, Paul McCartney, Paul Simon, Astrid Lindgren, Hardy Krüger und Placido Domingo. Seit 1985 leitet er sein Studio für visuelle Kommunikation, lässt sich Konzepte wie “Face it” - das nonverbale Interview - einfallen und schafft unglaubliche Bilderwelten für den besonderen Markenauftritt von kleinen und großen Firmen.

Im Shooting gelingt es ihm - bei aller Professionalität und Effizienz - eine lockere und heitere Atmosphäre zu schaffen, für die besten Ergebnisse in der Personenfotografie.

Corinna Schmidt

“Coco” ist unsere Werbeagentur, unser kreativer Wirbelwind, der das Handwerk aus dem FF kennt. Sie arbeitet schon seit vielen Jahren mit Platzhirsche zusammen und wird bewundert für ihren nie versiegenden Reichtum an Ideen und originellen Lösungen. Sie erfasst sehr schnell, worum es dem Auftraggeber geht und welcher Stil in der Darstellung gefragt ist. Professionelle Umsetzung: selbstverständlich. Bezahlbar: na klar.

Simon Bähn

Simon ist unser jüngstes Teammitglied, seine Arbeit macht er aber wie ein alter Hase. Dass er "Generation-YouTube" ist, ist sicher ein Vorteil - er weiß, wie man zeitgemäße Videos erstellt. Schnell versteht er das Konzept eines Drehbuches und mit drei Kameras, einem guten Auge und jeder Menge Erfahrung sorgt er für eindrückliche Bilder und brillianten Ton. Mit hoher Professionalität schneidet er dynamische Videos nach Kundenwunsch. 

Jörg Dupont

Jörg Dupont weiß, wovon er zeichnet. Schließlich ist er Schreiner - oder Tischler wie man bei ihm im hohen Norden sagt. Das Handwerk ist sein täglich Brot und auf das schmiert er gerne hanseatischen Humor. Seine Leidenschaft für lustig-bissige Zeichnungen betreibt er bislang noch "nebenher" aber der Erfolg deutet auf eine große Zukunft hin. 

Auf seiner Seite www.wortcartoons.de sieht man die große Bandbreite seiner Kreativität. 

Alexandra Wagner

"Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist der gleiche wie zwischen einem Blitz und einem Glühwürmchen."

(Mark Twain)

Im letzten Jahrtausend arbeitete Alexandra Wagner als Stararchitektin. Das genügte ihr aber nicht. Während einer aufstrebenden Karriere als Dozentin für dreidimensionales Zeichnen am PC kamen ihr Kind und Kegel dazwischen. Nach einer ausgiebigen Liaison mit Waschmaschine und Fläschchenwärmern zog es sie zurück zu ihrer alten Liebe: dem PC. Der graue Kasten bot ihr alles, was sie benötigte: die bunte, weite Welt des Internets und den optimalen Standort: Zuhause. Das Homeoffice ist seither Schaltzentrale für das Familienleben und den Aufstieg als anerkannte Publizistin für Fachartikel rund um Bauen und Wohnen. 

Für Platzhirsche schreibt sie seit 2014 informative Texte für die Handwerkerhomepages und Werbemittel. Seit neustem steht sie auch den Kunden vom blauen Hirschen für individuelle Textgestaltungen zur Verfügung.

Presse

Schenk dir Zukunft

72% der Handwerker planen ihre Unternehmensentwicklung nicht.

"Que sera, sera" flötete Doris Day 1958 und viele Menschen haben das sehr wörtlich genommen: "Es kommt, wie es kommt" sagen sie sich und planen ihre Urlaube besser als ihr Leben. Dabei nehmen sie sich nicht nur viel Spaß sondern bleiben meist "Underperformer".

Wie gut, dass es die Zieltage vom blauen Hirschen gibt. Einfach zum nächsten Termin anmelden!

Artikel: Der Maler und Lackierermeister. Sachon Verlag 

Comic: 2017 Jörg Dupont www.wortcartoons.de

Fünf Wunder und ein Mord

Kunden sind etwas Wunderbares - erledigen wir sie!

Wie viel Aufwand betreiben wir mit der Kundengewinnung!
Wie viel Aufwand betreiben wir mit der Kundenpflege?

 

Artikel: Der Maler und Lackierermeister. Sachon Verlag 

Comic: 2017 Jörg Dupont www.wortcartoons.de

Auftrag nach Rabatt erhalten

Rabatt ist eine Stadt in Marokko - und dort wollen wir sie auch lassen.

Das ist ein Artikel über Preisverhandlungen aber auch über Wahrnehmung, Einstellung und Verhalten. Heute entmisten wir mal kräftig in Ihrer Schublade mit der Aufschrift “Der Markt ist hart”. 

 

Artikel: Der Maler und Lackierermeister. Sachon Verlag 

Comic: 2017 Jörg Dupont www.wortcartoons.de

Kaffee oder Cappuccino?

Einzigartig werden als Lustprinzip der Unternehmensführung.

Was genau ist eine Handwerkermarke und was hat man davon? In diesem kurzweiligen Artikel erfahren Sie, wie man mit Hilfe der "Cappuccino-Technik" ein spannendes Markenkonzept aufbauen kann.

 

Artikel: Der Maler und Lackierermeister. Sachon Verlag

Comic: 2017 Jörg Dupont www.wortcartoons.de

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK