"Die Leute nehmen mich meist mit ins Bett"

Wie der 'Einschlafen Podcast' von Tobias Baier die Charts stürmt. Viele Menschen können nach einem stressigen Tag im Bett nicht einfach abschalten und einschlafen. Da kann es helfen, wenn man eine Stimme im Ohr hat, die einem beruhigend etwas erzählt. Toby macht genau das

Baier ist hauptberuflich Programmmanager bei Adobe, lebe in der Nähe von Hamburg und betreibe den Podcast schon seit sieben Jahren. Nerds gelten in unserer Gesellschaft ja allgemein als langweilig und genau diese Eigenschaft nutzt Toby als Vorteil und erzählt vermeintlich "langweilige" Dinge aus seinem Leben und wenn das nicht hilft, liest er auch gerne mal aus Kants "Kritik der reinen Vernunft" vor. 

Mit der Zeit erfährt man allerlei über den FC St.Pauli, analoges Fotografieren und die Vor- und Nachteile verschiedener Objektive, Projektmanagement in IT-Unternehmen, den Ablauf einer Geschäftsreise in die USA oder erhält auch eine ausführliche Anleitung, wie man ganze Truthähne im Garten frittiert.

Alle 14 Tage nimmt Toby eine weiter Folge auf und bis zu 50.000 Menschen lassen sich von ihm in den Schlaf wiegen. So ist mittlerweile genügend Material für viele wache Stunden vorhanden - schon über 400 Folgen sind auf der Homepage einschlafen-podcast zu finden.

Hier kannst Du Toby persönlich kennen lernen: Was ist der 'Einschlafen Podcast'?

Ein einstündiges Interview im Deutschlandfunk findest du hier.

 

 


11.01.2019 11:43 Alter: 223 Tag(e)
Kategorie: Homepage-News

Sprücheklopfer

»Die Deutlichkeit ist die Höflichkeit der Kritiker. «

Marcel Reich-Ranicki

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK