Verkaufen im Handwerk

Die große Nähe zu den Kunden und der hohe Stammkundenanteil erfordern besondere Strategien im Verkauf. Wer seinen Kunden gut kennt, ist im Vorteil. Die richtige Kommunikation sorgt für den positiven Abschluss.

Verkaufen ist keine Kunst, wenn man das richtige Handwerkszeug hat. Fünf Seminarmodule beschäftigen sich ganz speziell mit dem Verkauf im Handwerk.

Das spezielle Kundenanalyse-Instrument KAI hilft, den Kunden besser kennen zu lernen.  Passende Strategien für jeden Kundentyp führen Verkaufsgespräche zum positiven Abschluss.

 

 


25.03.2010 17:12 Alter: 10 Monat(e)
Kategorie: Weiterbildung Weiterbildung

Sprücheklopfer

»Wenn man lange lebt, dann wird so manches lang. Das einzige, was immer wieder neu und faszinierend ist und niemals langweilig wird, ist die Kunst.«

Daniel Kehlmann

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK