Das Organisationstalent

Mit KID läuft's rund - und das liegt vor allem am
Bedienkonzept und den guten Ideen.

Im Tagesgeschäft arbeiten Sie immer am Kunden orientiert. Man sucht den gewünschten Kunden und hat alle Informationen direkt verfügbar.  Egal ob Rechnung, Projekt oder Stammdaten, der Zugang erfolgt immer auf dem gleichen Weg. Dadurch ist es ganz einfach zu lernen, wie man mit KID arbeitet und man kann sofort loslegen.

Hier finden Sie einige Beispiele, die besondere Eigenschaften von KID beschreiben.

Adressen & Ansprechpartner

Adressen einfach organisieren

KID ist für alle Fälle gerüstet und kann mit Privatkunden-Adressen ebenso gut umgehen wie mit Firmen, die dutzende Ansprechpartner haben. Ein zentrales Suchfeld ermöglicht die Suche in allen intuitiv wichtigen Feldern. In Kombination mit den automatischen Filtern sind Sie auch bei sehr großen Datenbanken immer schnell am Ziel. 

Merkmale und Filter

Statt viele Häkchen an noch mehr verschiedenen Stellen setzen zu können, um Adressen oder Ansprechpartner zu ordnen, gibt es bei KID Merkmale nach Wunsch. Merkmale können Sie selbst anlegen und Adressen oder Ansprechpartnern zuordnen.

Damit können Sie beliebige Gruppen schaffen und mit dem Filter selektieren, zum Beispiel:

  • A-B-C Kundengruppen
  • Kunden, die Weihnachtspost bekommen
  • Kunden, die VIP-Service bekommen
  • usw.

Dokumentenarchivierung mit G Suite

Das Rad nicht neu erfinden, wo es bereits gute Lösungen gibt.

Wir nutzen konsequent Schnittstellen, um effiziente Lösungen zu schaffen. KID können Sie über die integrierte Schnittstelle mit Ihrer G Suite verbinden. So nutzt KID den preiswerten und sicheren Massenspeicher Ihre G Suite. G Suite Business bietet dabei zudem noch ein weiteres Backup, Google Vault, das Ihre Dokumente zusätzlich schützt.

KID erstellt vollautomatisch Ihre individuelle Ordnerstruktur in Google Drive und verknüpft diese Ordner mit Ihrer Datenbank. Alle Dokumente, die KID erzeugt, also z.B. Rechnungen oder Briefe, werden automatisch in G Drive abgelegt und sind damit sicher archiviert.

Über Ihr Smartphone, Tablet oder den Homeoffice-PC haben Sie immer Zugriff auf Ihre Dokumente, egal wo Sie gerade sind. 

Projektmanagement

Alles zum Projekt an einer Stelle

In KID werden alle relevanten Projektinformationen an einer Stelle zusammengeführt, den Vorgängen. Dieser Bereich von KID vereint ein Wiedervorlage-(Ticket-)System mit allen Notizen, Dokumenten, Mails und vielen anderen Aktivitäten. Alle Aufgaben eines Projektes sind ständig im Blick und eine Erinnerungsfunktion sorgt dafür, dass Sie dabei nichts übersehen.

Hier startet der perfekte Workflow - denn einmal erfasste Aufgaben können einfach an den zuständigen Mitarbeiter delegiert werden. Der Status jeder Aufgabe kann verfolgt werden, bis diese erledigt ist.

Briefe verschicken ohne Drucker

Homeoffice ohne Hürden

Ortsunabhängiges Arbeiten scheitert oft an Kleinigkeiten: Sie haben zwar vollen Zugriff, können aber keine Brief per Post versenden weil der Drucker fehlt?  Das ist in KID kein Problem, denn hier können Sie Briefe einfach über den integrierten Lettershop versenden. Ausdrucken nicht nötig. Eintüten nicht nötig. Zur Post gehen überflüssig. 

Damit solche Funktionen Spaß machen, darf es nicht zu teuer sein. Ein solcher Brief kostet gerade mal € 0,86 inkl. Kuvert & Porto.

Natürlich verschickt KID auch Faxe, Mails & SMS.

Doppelarbeit vermeiden

Wo immer es geht, möchte ich Dinge nicht doppelt erledigen.

Doppelarbeit ensteht vor allem dann, wenn Prozessketten nicht zusammen passen.

Natürlich möchte man elektronisch erstellte Rechnungen nicht erneut für die Buchhaltung oder den Zahlungsverkehr erfassen. Deshalb gibt es bei KID sowohl eine DATEV-Schnittstelle als auch eine XML-Schnittstelle für den Zahlungsverkehr. Wo immer es Sinn macht nutzen wir standardisierte Schnittstellen, die den Austausch von Daten einfach machen.

Versendete Dokumente werden automatisch archiviert und in Ihrer Struktur so abgelegt, dass Sie weder Papierausdrucke brauchen noch eine physikalische Ablage (also Papier in Ordnern & Regalen). Ihr Steuerberater kann, wenn gewünscht direkt auf diese Ablage zugreifen. So kommt an dem papierlosen Büro ein Stück näher.

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK