Kunst ganz nah!


15.05.2020 / 20:40 / 13 Tag(e)


Noch immer sind Museen geschlossen und das Reisen stark eingeschränkt. Zeit, sich Kunstwerke mal ganz aus der Nähe anzusehen.


  • Rembrandt van Rijn *15. Juli 1606 in Leiden, †4. Oktober 1669 in Amsterdam

Rembrandts "Nachtwache" kennt ja jeder. Früher musste man stundenlang für das Rijksmuseum in Amsterdam anstehen - im Moment ist es komplett geschlossen. Wen die Sehnsucht völlig verzehrt, der kann bis zum nächsten Beusch einen virtuellen Rundgang von Google machen: Rijksmuseum

Aber selbst wenn man sich dieses große Werk niederländischer Malerei vor Ort ansehen möchte, steht man meterweit entfernt. Jetzt kann man sich das große Tableau ganz aus der Nähe ansehen - jeden Pinselstrich einzeln: NACHTWACHE

Freunde von Hironimus Bosch finden hier interessante Einblicke, Vergößerungen und Vergleiche: BOSCH

Viel Spaß!


Alter: 13 Tag(e)
Kategorie: Startseite, Platzhirsche-Blog

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK